Fakultät Engineering
TBM Textil- und Bekleidungsmanagement
Unternehmen
Über die Hochschule Ausstattung der Hochschule
Unterstützen Sie die Hochschule
Studiengänge MPE TBM TEX Ihre Ansprechpartner
Über die Hochschule Wir sind eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Life Sciences. Individuelle Betreuung in kleinen Gruppen, moderne technische Ausstattung und enge Kontakte zur Wirtschaft zeichnen uns aus. An den zwei Standorten in Albstadt und Sigmaringen sind rund 3.500 Studierende eingeschrieben.
Unsere Ausstattung Für Forschung, Entwicklung und Lehre steht uns eine umfangreiche Ausstattung an Laboren zur Verfügung: • Textile Fertigungstechnologie • Alternative Fügetechnologie • Maschinenkonfektionstechnologie • Textilprüfung • Textilveredlung • CAD und automatisierter Zuschnitt • 3D-Druck und Smart Textiles Den Studierenden stehen die Labore auch außerhalb der Vorlesungen und für Abschlussarbeiten zur Verfügung.
So unterstützen Sie die Hochschule
Unternehmen stehen eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten des Hochschulmarketings an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zur Verfügung: • Förderung eines Deutschlandstipendiums • Karrierebörse • Kostenloses Stellenportal der Hochschule • Aufnahme Ihrer Logowerbung im Stellenportal • Unternehmensexkursionen/Fachvorträge
Förderverein Seine Kernaufgabe sieht der Förderverein darin, die Hochschule aktiv, ideell sowie finanziell bei ihren Aufgaben in Forschung und Lehre zu unterstützen und den Austausch zwischen regionaler Wirtschaft und Hochschule zu stärken. Er freut sich auf neue Mitglieder... weiter zum Förderverein
Career Center Das Career Center stellt ein Bindeglied zwischen Studierenden und dem Arbeitsmarkt dar. Es bietet Workshops und Beratung an. Unter anderem betreut es das kostenfreie Stellenportal und steht als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung weiter zum Career Center
So können wir zusammenarbeiten
Netzwerke sind heutzutage einer der Erfolgsfaktoren für innovative Ideen – lassen Sie uns das Netzwerk zwischen Hochschulen und Industrie stärken und engagieren Sie sich in verschiedenen Bereichen: Praxissemester:
Studierende verbringen das 5. Semester im Unternehmen (Dauer 95 Präsenztage). Dort können sie an eigenständigen Projekten arbeiten oder im Tagesgeschäft wertvolle Erfahrungen sammeln. Projektpartner im Industrieprojekt: 
Studierende des 6. Semesters erarbeiten in einem Zeitraum von 4 Monaten individuelle Projektlösungen gemeinsam mit den Unternehmen. Die Aufgaben werden an Projektteams mit 4-6 Studierende aufgeteilt, die Ergebnisse werden in einer Zwischen- und Endpräsentation vorgestellt. Bachelor-/Masterthesis:
Am Ende des Studiums bearbeiten die Studierenden selbständig ein Thema in enger Absprache mit den Unternehmen. Über einen Zeitraum von 3 (Bachelorthesis) bzw. 6 Monaten (Masterthesis) schreiben die Studierenden an ihrer Abschlussarbeit. Beratung/Coaching durch ProfessorInnen:
In ihren jeweiligen Spezialgebieten stehen einige ProfessorInnen für gezielte Beratung und Seminare in Ihrem Unternehmen zur Verfügung. Unsere ProfessorInnen finden Sie hier
Studiengänge Falkultät Engineering Bachelor Textil- und Bekleidungstechnologie Material and Process Engineering Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen
Falkultät Engineering/Science Master Textil- und Bekleidungsmanagement Maschinenbau: Rechnerunterstützende Produkterstellung Wirtschaftsingenieurwesen: Produktionsmanagement
Textil- und Bekleidungstechnologie (TEX) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlage Textiltechnologie Arbeitsorganisation Management Industrielle Fertigungstechnologie Computergestützte Produktentwicklung Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte
Material and Process Engineering (MPE) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlagen Vertiefungsrichtung
Technical Textiles oder 
Advanced Material Betriebswirtschaftslehre und 
Soft Skills Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungsmanagement (TBM) mit folgenden Schwerpunkten Qualitätsmanagement Global innovation- ond technology management innovative Textil- und Bekleidungssysteme Herstellung und Verarbeitung technischer Textilien Einführung und Projekt Industrie 4.0 3D-Visualisierung und -Simulation Marketing Personal- und Unternehmensführung Industrie- und Forschungsprojekt
Material and Process Engineering Bachelor of Engineering Profil Material and Process Engineering ist ein einzigartiger, interdisziplinärer und anwendungsorientierter Bachelorstudiengang mit den Vertiefungsrichtungen Technical Textiles und Advanced Materials. In den ersten beiden Semestern bekommen die Studierenden einen Überblick über Werkstoff- und Verfahrenstechnik und damit die Basis für ein fundiertes Ingenieurstudium, dann können sich für einen Schwerpunkt entscheiden. Studieninhalte Das Studium bereitet die Studierenden auf vielfältige Tätigkeiten in Schnittstellenbereichen vor. Mit den Vertiefungen Technical Textiles und Advanced Materials setzen die Studierenden individuelle Schwerpunkte. Das Motto lautet: Soviel Anwendungsbezug wie möglich, soviel Theorie wie nötig.
Textil- und Bekleidungstechnologie Bachelor of Engineering Profil Da die Textil- und Bekleidungstechnologie ein sehr praktisches Anwendungsfeld darstellt, legt der Studiengang Textil- und Bekleidungstechnologie großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Die meisten Veranstaltungen werden daher von umfangreichen Praktikums- und Labor-Übungen begleitet. Studieninhalte Im integrierten Praxissemester im 5.Semester können die Lehrinhalte mit weiteren praktischen Erfahrungen in Firmen im In- und Ausland verknüpft werden. Im 6.Semester gibt es dann als Herausforderung ein umfangreiches Industrieprojekt – mit einer echten Aufgabe eines Industriepartners, einem großen Projektteam und der Gelegenheit alles bis dahin gelernte aktiv umzusetzen.
Textil- und Bekleidungsmanagement Master of Science Profil Neben einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens werden die für den effektiven Einsatz im Berufsleben wichtigen Schlüsselqualifikationen vermittelt. Diese Kompetenzen erhalten die Studierenden in eigenständigen Vorlesungen, sowie innerhalb der Fachvorlesungen (Referate, Projekte, ...). Die Stärkung der Integrationskompetenz spielt eine wichtige Rolle.
So profitieren Sie von uns Wir sind Ihr Ansprechpartner für Fragen, Ideen und Forschung. Mit den Abschlüssen Bachelor und Master bieten wir eine grundlegende und weiterführende wissenschaftliche Qualifikation und stellen Ihnen engagierte Nachwuchskräfte. Unsere Absolventen und Absolventinnen haben: • hohe Fachkompetenz • Wirtschaftswissenschaftliches Know-How • Handlungs- und Integrationskompetenz Wir freuen uns auf Ihr Feedback, um mit unseren Studienangeboten Ihre Anforderungen an Nachwuchskräfte zu erfüllen.
Ihre Ansprechpartner
Ansprechpartner Hochschule Standort Albstadt Hochschule Albstadt-Sigmaringen Jakobstraße 6 72458 Albstadt-Ebingen Telefon: 07571 732 - 0 Telefax: 07571 732 - 9129 info@hs-albsig.de www.hs-albsig.de Ansprechpartner TEX/TBM Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Varma und Frau Deufel Sekretariat TEX und TBM Gebäude 205 (Haux), 1. OG, R. 105 Telefon: 07571 / 732-9213 Telefax: 07571 / 732-9229 E-Mail: varma@hs-albsig.de und deufel@hs-albsig.de
Impressum Kontakt
Fakultät Engineering
Unternehmen
So unterstützen Sie die Hochschule Unternehmen stehen eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten des Hochschulmarketings an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zur Verfügung: • Förderung eines Deutschlandstipendiums • Karrierebörse • Kostenloses Stellenportal der Hochschule • Aufnahme Ihrer Logowerbung im Stellenportal • Unternehmensexkursionen/Fachvorträge
Über die Hochschule Wir sind eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Life Sciences. Individuelle Betreuung in kleinen Gruppen, moderne technische Ausstattung und enge Kontakte zur Wirtschaft zeichnen uns aus. An den zwei Standorten in Albstadt und Sigmaringen sind rund 3.500 Studierende eingeschrieben.
So können wir zusammenarbeiten Netzwerke sind heutzutage einer der Erfolgsfaktoren für innovative Ideen – lassen Sie uns das Netzwerk zwischen Hochschulen und Industrie stärken und engagieren Sie sich in verschiedenen Bereichen: Praxissemester:
Studierende verbringen das 5. Semester im Unternehmen (Dauer 95 Präsenztage). Dort können sie an eigenständigen Projekten arbeiten oder im Tagesgeschäft wertvolle Erfahrungen sammeln. Projektpartner im Industrieprojekt: 
Studierende des 6. Semesters erarbeiten in einem Zeitraum von 4 Monaten individuelle Projektlösungen gemeinsam mit den Unternehmen. Die Aufgaben werden an Projektteams mit 4-6 Studierende aufgeteilt, die Ergebnisse werden in einer Zwischen- und Endpräsentation vorgestellt. Bachelor-/Masterthesis:
Am Ende des Studiums bearbeiten die Studierenden selbständig ein Thema in enger Absprache mit den Unternehmen. Über einen Zeitraum von 3 (Bachelorthesis) bzw. 6 Monaten (Masterthesis) schreiben die Studierenden an ihrer Abschlussarbeit. Beratung/Coaching durch ProfessorInnen:
In ihren jeweiligen Spezialgebieten stehen einige ProfessorInnen für gezielte Beratung und Seminare in Ihrem Unternehmen zur Verfügung.
Unsere ProfessorInnen finden Sie hier weiter zum Förderverein weiter zum Career Center
Studiengänge Falkultät Engineering Bachelor Textil- und Bekleidungstechnologie Material and Process Engineering Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen Falkultät Engineering/Science Master Textil- und Bekleidungsmanagement Maschinenbau: Rechnerunterstützende Produkterstellung Wirtschaftsingenieurwesen: Produktionsmanagement Textil- und Bekleidungstechnologie (TEX) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlage Textiltechnologie Arbeitsorganisation Management Industrielle Fertigungstechnologie Computergestützte Produktentwicklung Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungsmanagement (TBM) mit folgenden Schwerpunkten Qualitätsmanagement Global innovation- ond technology management innovative Textil- und Bekleidungssysteme Herstellung und Verarbeitung technischer Textilien Einführung und Projekt Industrie 4.0 3D-Visualisierung und -Simulation Marketing Personal- und Unternehmensführung Industrie- und Forschungsprojekt
Material and Process Engineering Bachelor of Engineering Profil Material and Process Engineering ist ein einzigartiger, interdisziplinärer und anwendungsorientierter Bachelorstudiengang mit den Vertiefungsrichtungen Technical Textiles und Advanced Materials. In den ersten beiden Semestern bekommen die Studierenden einen Überblick über Werkstoff- und Verfahrenstechnik und damit die Basis für ein fundiertes Ingenieurstudium, dann können sich für einen Schwerpunkt entscheiden. Studieninhalte Das Studium bereitet die Studierenden auf vielfältige Tätigkeiten in Schnittstellenbereichen vor. Mit den Vertiefungen Technical Textiles und Advanced Materials setzen die Studierenden individuelle Schwerpunkte. Das Motto lautet: Soviel Anwendungsbezug wie möglich, soviel Theorie wie nötig. Material and Process Engineering (MPE) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlagen Vertiefungsrichtung
Technical Textiles oder 
Advanced Material Betriebswirtschaftslehre und 
Soft Skills Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungstechnologie Bachelor of Engineering Profil Da die Textil- und Bekleidungstechnologie ein sehr praktisches Anwendungsfeld darstellt, legt der Studiengang Textil- und Bekleidungstechnologie großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Die meisten Veranstaltungen werden daher von umfangreichen Praktikums- und Labor-Übungen begleitet. Studieninhalte Im integrierten Praxissemester im 5.Semester können die Lehrinhalte mit weiteren praktischen Erfahrungen in Firmen im In- und Ausland verknüpft werden. Im 6.Semester gibt es dann als Herausforderung ein umfangreiches Industrieprojekt – mit einer echten Aufgabe eines Industriepartners, einem großen Projektteam und der Gelegenheit alles bis dahin gelernte aktiv umzusetzen. Textil- und Bekleidungsmanagement Master of Science Profil Neben einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens werden die für den effektiven Einsatz im Berufsleben wichtigen Schlüsselqualifikationen vermittelt. Diese Kompetenzen erhalten die Studierenden in eigenständigen Vorlesungen, sowie innerhalb der Fachvorlesungen (Referate, Projekte, ...). Die Stärkung der Integrationskompetenz spielt eine wichtige Rolle.
So profitieren Sie von uns Wir sind Ihr Ansprechpartner für Fragen, Ideen und Forschung. Mit den Abschlüssen Bachelor und Master bieten wir eine grundlegende und weiterführende wissenschaftliche Qualifikation und stellen Ihnen engagierte Nachwuchskräfte. Unsere Absolventen und Absolventinnen haben: • hohe Fachkompetenz • Wirtschaftswissenschaftliches Know-How • Handlungs- und Integrationskompetenz Wir freuen uns auf Ihr Feedback, um mit unseren Studienangeboten Ihre Anforderungen an Nachwuchskräfte zu erfüllen.
TBM Textil- und Bekleidungsmanagement
Über die Hochschule Ausstattung der Hochschule Unterstützen Sie die Hochschule Studiengänge MPE TBM TEX Ihre Ansprechpartner
Ihre Ansprechpartner
Ansprechpartner Hochschule Standort Albstadt Hochschule Albstadt-Sigmaringen Jakobstraße 6 72458 Albstadt-Ebingen Telefon: 07571 732 - 0 Telefax: 07571 732 - 9129 info@hs-albsig.de www.hs-albsig.de Ansprechpartner TEX/TBM Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Varma und Frau Deufel Sekretariat TEX und TBM Gebäude 205 (Haux), 1. OG, R. 105 Telefon: 07571 / 732-9213 Telefax: 07571 / 732-9229 E-Mail: varma@hs-albsig.de und deufel@hs-albsig.de
Unsere Ausstattung Für Forschung, Entwicklung und Lehre steht uns eine umfangreiche Ausstattung an Laboren zur Verfügung: • Textile Fertigungstechnologie • Alternative Fügetechnologie • Maschinenkonfektionstechnologie • Textilprüfung • Textilveredlung • CAD und automatisierter Zuschnitt • 3D-Druck und Smart Textiles Den Studierenden stehen die Labore auch außerhalb der Vorlesungen und für Abschlussarbeiten zur Verfügung.
Career Center Das Career Center stellt ein Bindeglied zwischen Studierenden und dem Arbeitsmarkt dar. Es bietet Workshops und Beratung an. Unter anderem betreut es das kostenfreie Stellenportal und steht als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung Förderverein Seine Kernaufgabe sieht der Förderverein darin, die Hochschule aktiv, ideell sowie finanziell bei ihren Aufgaben in Forschung und Lehre zu unterstützen und den Austausch zwischen regionaler Wirtschaft und Hochschule zu stärken. Er freut sich auf neue Mitglieder...
Impressum Kontakt
Fakultät Engineering
Unternehmen
So unterstützen Sie die Hochschule
Ansprechpartner Hochschule Standort Albstadt Hochschule Albstadt-Sigmaringen Jakobstraße 6 72458 Albstadt-Ebingen Telefon: 07571 732 - 0 Telefax: 07571 732 - 9129 info@hs-albsig.de www.hs-albsig.de Ansprechpartner TEX/TBM Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Varma und Frau Deufel Sekretariat TEX und TBM Gebäude 205 (Haux), 1. OG, R. 105 Telefon: 07571 / 732-9213 Telefax: 07571 / 732-9229 E-Mail: varma@hs-albsig.de und deufel@hs-albsig.de
Ihre Ansprechpartner
Über die Hochschule Wir sind eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Life Sciences. Individuelle Betreuung in kleinen Gruppen, moderne technische Ausstattung und enge Kontakte zur Wirtschaft zeichnen uns aus. An den zwei Standorten in Albstadt und Sigmaringen sind rund 3.500 Studierende eingeschrieben. So können wir zusammenarbeiten
Unsere ProfessorInnen finden Sie hier weiter zum Förderverein weiter zum Career Center
Studiengänge Falkultät Engineering Bachelor Textil- und Bekleidungstechnologie Material and Process Engineering Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen Falkultät Engineering/Science Master Textil- und Bekleidungsmanagement Maschinenbau: Rechnerunterstützende Produkterstellung Wirtschaftsingenieurwesen: Produktionsmanagement Textil- und Bekleidungstechnologie (TEX) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlage Textiltechnologie Arbeitsorganisation Management Industrielle Fertigungstechnologie Computergestützte Produktentwicklung Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungsmanagement (TBM) mit folgenden Schwerpunkten Qualitätsmanagement Global innovation- ond technology management innovative Textil- und Bekleidungssysteme Herstellung und Verarbeitung technischer Textilien Einführung und Projekt Industrie 4.0 3D-Visualisierung und -Simulation Marketing Personal- und Unternehmensführung Industrie- und Forschungsprojekt
Material and Process Engineering Bachelor of Engineering Profil Material and Process Engineering ist ein einzigartiger, interdisziplinärer und anwendungsorientierter Bachelorstudiengang mit den Vertiefungsrichtungen Technical Textiles und Advanced Materials. In den ersten beiden Semestern bekommen die Studierenden einen Überblick über Werkstoff- und Verfahrenstechnik und damit die Basis für ein fundiertes Ingenieurstudium, dann können sich für einen Schwerpunkt entscheiden. Studieninhalte Das Studium bereitet die Studierenden auf vielfältige Tätigkeiten in Schnittstellenbereichen vor. Mit den Vertiefungen Technical Textiles und Advanced Materials setzen die Studierenden individuelle Schwerpunkte. Das Motto lautet: Soviel Anwendungsbezug wie möglich, soviel Theorie wie nötig. Material and Process Engineering (MPE) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlagen Vertiefungsrichtung
Technical Textiles oder 
Advanced Material Betriebswirtschaftslehre und 
Soft Skills Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungstechnologie Bachelor of Engineering Profil Da die Textil- und Bekleidungstechnologie ein sehr praktisches Anwendungsfeld darstellt, legt der Studiengang Textil- und Bekleidungstechnologie großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Die meisten Veranstaltungen werden daher von umfangreichen Praktikums- und Labor-Übungen begleitet. Studieninhalte Im integrierten Praxissemester im 5.Semester können die Lehrinhalte mit weiteren praktischen Erfahrungen in Firmen im In- und Ausland verknüpft werden. Im 6.Semester gibt es dann als Herausforderung ein umfangreiches Industrieprojekt – mit einer echten Aufgabe eines Industriepartners, einem großen Projektteam und der Gelegenheit alles bis dahin gelernte aktiv umzusetzen. Textil- und Bekleidungsmanagement Master of Science Profil Neben einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens werden die für den effektiven Einsatz im Berufsleben wichtigen Schlüsselqualifikationen vermittelt. Diese Kompetenzen erhalten die Studierenden in eigenständigen Vorlesungen, sowie innerhalb der Fachvorlesungen (Referate, Projekte, ...). Die Stärkung der Integrationskompetenz spielt eine wichtige Rolle.
So profitieren Sie von uns Wir sind Ihr Ansprechpartner für Fragen, Ideen und Forschung. Mit den Abschlüssen Bachelor und Master bieten wir eine grundlegende und weiterführende wissenschaftliche Qualifikation und stellen Ihnen engagierte Nachwuchskräfte. Unsere Absolventen und Absolventinnen haben: • hohe Fachkompetenz • Wirtschaftswissenschaftliches Know-How • Handlungs- und Integrationskompetenz Wir freuen uns auf Ihr Feedback, um mit unseren Studienangeboten Ihre Anforderungen an Nachwuchskräfte zu erfüllen.
TBM Textil- und Bekleidungsmanagement
Über die Hochschule Ausstattung der Hochschule Unterstützen Sie die Hochschule Studiengänge MPE TBM TEX Ihre Ansprechpartner
Unternehmen stehen eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten des Hochschulmarketings an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zur Verfügung: • Förderung eines Deutschlandstipendiums • Karrierebörse • Kostenloses Stellenportal der Hochschule • Aufnahme Ihrer Logowerbung im Stellenportal • Unternehmensexkursionen/Fachvorträge Career Center Das Career Center stellt ein Bindeglied zwischen Studierenden und dem Arbeitsmarkt dar. Es bietet Workshops und Beratung an. Unter anderem betreut es das kostenfreie Stellenportal und steht als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung Unsere Ausstattung Für Forschung, Entwicklung und Lehre steht uns eine umfangreiche Ausstattung an Laboren zur Verfügung: • Textile Fertigungstechnologie • Alternative Fügetechnologie • Maschinenkonfektionstechnologie • Textilprüfung • Textilveredlung • CAD und automatisierter Zuschnitt • 3D-Druck und Smart Textiles Den Studierenden stehen die Labore auch außerhalb der Vorlesungen und für Abschlussarbeiten zur Verfügung. Netzwerke sind heutzutage einer der Erfolgsfaktoren für innovative Ideen – lassen Sie uns das Netzwerk zwischen Hochschulen und Industrie stärken und engagieren Sie sich in verschiedenen Bereichen: Praxissemester:
Studierende verbringen das 5. Semester im Unternehmen (Dauer 95 Präsenztage). Dort können sie an eigenständigen Projekten arbeiten oder im Tagesgeschäft wertvolle Erfahrungen sammeln. Projektpartner im Industrieprojekt: 
Studierende des 6. Semesters erarbeiten in einem Zeitraum von 4 Monaten individuelle Projektlösungen gemeinsam mit den Unternehmen. Die Aufgaben werden an Projektteams mit 4-6 Studierende aufgeteilt, die Ergebnisse werden in einer Zwischen- und Endpräsentation vorgestellt. Bachelor-/Masterthesis:
Am Ende des Studiums bearbeiten die Studierenden selbständig ein Thema in enger Absprache mit den Unternehmen. Über einen Zeitraum von 3 (Bachelorthesis) bzw. 6 Monaten (Masterthesis) schreiben die Studierenden an ihrer Abschlussarbeit. Beratung/Coaching durch ProfessorInnen:
In ihren jeweiligen Spezialgebieten stehen einige ProfessorInnen für gezielte Beratung und Seminare in Ihrem Unternehmen zur Verfügung.
Förderverein Seine Kernaufgabe sieht der Förderverein darin, die Hochschule aktiv, ideell sowie finanziell bei ihren Aufgaben in Forschung und Lehre zu unterstützen und den Austausch zwischen regionaler Wirtschaft und Hochschule zu stärken. Er freut sich auf neue Mitglieder...
Impressum Kontakt
Über die Hochschule Wir sind eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Life Sciences. Individuelle Betreuung in kleinen Gruppen, moderne technische Ausstattung und enge Kontakte zur Wirtschaft zeichnen uns aus. An den zwei Standorten in Albstadt und Sigmaringen sind rund 3.500 Studierende eingeschrieben. Unsere ProfessorInnen finden Sie hier
Studiengänge Falkultät Engineering Bachelor Textil- und Bekleidungstechnologie Material and Process Engineering Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen Falkultät Engineering/Science Master Textil- und Bekleidungsmanagement Maschinenbau: Rechnerunterstützende Produkterstellung Wirtschaftsingenieurwesen: Produktionsmanagement Textil- und Bekleidungstechnologie (TEX) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlage Textiltechnologie Arbeitsorganisation Management Industrielle Fertigungstechnologie Computergestützte Produktentwicklung Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte
Material and Process Engineering Bachelor of Engineering Profil Material and Process Engineering ist ein einzigartiger, interdisziplinärer und anwendungsorientierter Bachelorstudiengang mit den Vertiefungsrichtungen Technical Textiles und Advanced Materials. In den ersten beiden Semestern bekommen die Studierenden einen Überblick über Werkstoff- und Verfahrenstechnik und damit die Basis für ein fundiertes Ingenieurstudium, dann können sich für einen Schwerpunkt entscheiden. Studieninhalte Das Studium bereitet die Studierenden auf vielfältige Tätigkeiten in Schnittstellenbereichen vor. Mit den Vertiefungen Technical Textiles und Advanced Materials setzen die Studierenden individuelle Schwerpunkte. Das Motto lautet: Soviel Anwendungsbezug wie möglich, soviel Theorie wie nötig. Material and Process Engineering (MPE) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlagen Vertiefungsrichtung
Technical Textiles oder 
Advanced Material Betriebswirtschaftslehre und 
Soft Skills Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungstechnologie Bachelor of Engineering Profil Da die Textil- und Bekleidungstechnologie ein sehr praktisches Anwendungsfeld darstellt, legt der Studiengang Textil- und Bekleidungstechnologie großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Die meisten Veranstaltungen werden daher von umfangreichen Praktikums- und Labor-Übungen begleitet. Studieninhalte Im integrierten Praxissemester im 5.Semester können die Lehrinhalte mit weiteren praktischen Erfahrungen in Firmen im In- und Ausland verknüpft werden. Im 6.Semester gibt es dann als Herausforderung ein umfangreiches Industrieprojekt – mit einer echten Aufgabe eines Industriepartners, einem großen Projektteam und der Gelegenheit alles bis dahin gelernte aktiv umzusetzen.
So profitieren Sie von uns Wir sind Ihr Ansprechpartner für Fragen, Ideen und Forschung. Mit den Abschlüssen Bachelor und Master bieten wir eine grundlegende und weiterführende wissenschaftliche Qualifikation und stellen Ihnen engagierte Nachwuchskräfte. Unsere Absolventen und Absolventinnen haben: • hohe Fachkompetenz • Wirtschaftswissenschaftliches Know-How • Handlungs- und Integrationskompetenz Wir freuen uns auf Ihr Feedback, um mit unseren Studienangeboten Ihre Anforderungen an Nachwuchskräfte zu erfüllen.
Fakultät Engineering
Über die Hochschule Ausstattung der Hochschule Unterstützen Sie die Hochschule Studiengänge MPE TBM TEX Ihre Ansprechpartner
weiter zum Förderverein Textil- und Bekleidungsmanagement (TBM) mit folgenden Schwerpunkten Qualitätsmanagement Global innovation- ond technology management innovative Textil- und Bekleidungssysteme Herstellung und Verarbeitung technischer Textilien Einführung und Projekt Industrie 4.0 3D-Visualisierung und -Simulation Marketing Personal- und Unternehmensführung Industrie- und Forschungsprojekt Textil- und Bekleidungsmanagement Master of Science Profil Neben einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens werden die für den effektiven Einsatz im Berufsleben wichtigen Schlüsselqualifikationen vermittelt. Diese Kompetenzen erhalten die Studierenden in eigenständigen Vorlesungen, sowie innerhalb der Fachvorlesungen (Referate, Projekte, ...). Die Stärkung der Integrationskompetenz spielt eine wichtige Rolle.
So unterstützen Sie die Hochschule
Unternehmen stehen eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten des Hochschulmarketings an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zur Verfügung: • Förderung eines Deutschlandstipendiums • Karrierebörse • Kostenloses Stellenportal der Hochschule • Aufnahme Ihrer Logowerbung im Stellenportal • Unternehmensexkursionen/Fachvorträge
Ihre Ansprechpartner
Ansprechpartner Hochschule Standort Albstadt Hochschule Albstadt-Sigmaringen Jakobstraße 6 72458 Albstadt-Ebingen Telefon: 07571 732 - 0 Telefax: 07571 732 - 9129 info@hs-albsig.de www.hs-albsig.de Ansprechpartner TEX/TBM Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Varma und Frau Deufel Sekretariat TEX und TBM Gebäude 205 (Haux), 1. OG, R. 105 Telefon: 07571 / 732-9213 Telefax: 07571 / 732-9229 E-Mail: varma@hs-albsig.de und deufel@hs-albsig.de
weiter zum Career Center So können wir zusammenarbeiten Netzwerke sind heutzutage einer der Erfolgsfaktoren für innovative Ideen – lassen Sie uns das Netzwerk zwischen Hochschulen und Industrie stärken und engagieren Sie sich in verschiedenen Bereichen: Praxissemester:
Studierende verbringen das 5. Semester im Unternehmen (Dauer 95 Präsenztage). Dort können sie an eigenständigen Projekten arbeiten oder im Tagesgeschäft wertvolle Erfahrungen sammeln. Projektpartner im Industrieprojekt: 
Studierende des 6. Semesters erarbeiten in einem Zeitraum von 4 Monaten individuelle Projektlösungen gemeinsam mit den Unternehmen. Die Aufgaben werden an Projektteams mit 4-6 Studierende aufgeteilt, die Ergebnisse werden in einer Zwischen- und Endpräsentation vorgestellt. Bachelor-/Masterthesis:
Am Ende des Studiums bearbeiten die Studierenden selbständig ein Thema in enger Absprache mit den Unternehmen. Über einen Zeitraum von 3 (Bachelorthesis) bzw. 6 Monaten (Masterthesis) schreiben die Studierenden an ihrer Abschlussarbeit. Beratung/Coaching durch ProfessorInnen:
In ihren jeweiligen Spezialgebieten stehen einige ProfessorInnen für gezielte Beratung und Seminare in Ihrem Unternehmen zur Verfügung.
TBM Textil- und Bekleidungsmanagement
Unternehmen
Unsere Ausstattung Für Forschung, Entwicklung und Lehre steht uns eine umfangreiche Ausstattung an Laboren zur Verfügung: • Textile Fertigungstechnologie • Alternative Fügetechnologie • Maschinenkonfektionstechnologie • Textilprüfung • Textilveredlung • CAD und automatisierter Zuschnitt • 3D-Druck und Smart Textiles Den Studierenden stehen die Labore auch außerhalb der Vorlesungen und für Abschlussarbeiten zur Verfügung.
Career Center Das Career Center stellt ein Bindeglied zwischen Studierenden und dem Arbeitsmarkt dar. Es bietet Workshops und Beratung an. Unter anderem betreut es das kostenfreie Stellenportal und steht als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung Förderverein Seine Kernaufgabe sieht der Förderverein darin, die Hochschule aktiv, ideell sowie finanziell bei ihren Aufgaben in Forschung und Lehre zu unterstützen und den Austausch zwischen regionaler Wirtschaft und Hochschule zu stärken. Er freut sich auf neue Mitglieder...
Impressum Kontakt
Fakultät Engineering
Über die Hochschule Ausstattung der Hochschule Unterstützen Sie die Hochschule Studiengänge MPE TBM TEX Ihre Ansprechpartner
Über die Hochschule Wir sind eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Life Sciences. Individuelle Betreuung in kleinen Gruppen, moderne technische Ausstattung und enge Kontakte zur Wirtschaft zeichnen uns aus. An den zwei Standorten in Albstadt und Sigmaringen sind rund 3.500 Studierende eingeschrieben.
So unterstützen Sie die Hochschule So können wir zusammenarbeiten
Unternehmen stehen eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten des Hochschulmarketings an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zur Verfügung: • Förderung eines Deutschlandstipendiums • Karrierebörse • Kostenloses Stellenportal der Hochschule • Aufnahme Ihrer Logowerbung im Stellenportal • Unternehmensexkursionen/Fachvorträge
Ihre Ansprechpartner
Ansprechpartner Hochschule Standort Albstadt Hochschule Albstadt-Sigmaringen Jakobstraße 6 72458 Albstadt-Ebingen Telefon: 07571 732 - 0 Telefax: 07571 732 - 9129 info@hs-albsig.de www.hs-albsig.de Ansprechpartner TEX/TBM Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Varma und Frau Deufel Sekretariat TEX und TBM Gebäude 205 (Haux), 1. OG, R. 105 Telefon: 07571 / 732-9213 Telefax: 07571 / 732-9229 E-Mail: varma@hs-albsig.de und deufel@hs-albsig.de
Netzwerke sind heutzutage einer der Erfolgsfaktoren für innovative Ideen – lassen Sie uns das Netzwerk zwischen Hochschulen und Industrie stärken und engagieren Sie sich in verschiedenen Bereichen: Praxissemester:
Studierende verbringen das 5. Semester im Unternehmen (Dauer 95 Präsenztage). Dort können sie an eigenständigen Projekten arbeiten oder im Tagesgeschäft wertvolle Erfahrungen sammeln. Projektpartner im Industrieprojekt: 
Studierende des 6. Semesters erarbeiten in einem Zeitraum von 4 Monaten individuelle Projektlösungen gemeinsam mit den Unternehmen. Die Aufgaben werden an Projektteams mit 4-6 Studierende aufgeteilt, die Ergebnisse werden in einer Zwischen- und Endpräsentation vorgestellt. Bachelor-/Masterthesis:
Am Ende des Studiums bearbeiten die Studierenden selbständig ein Thema in enger Absprache mit den Unternehmen. Über einen Zeitraum von 3 (Bachelorthesis) bzw. 6 Monaten (Masterthesis) schreiben die Studierenden an ihrer Abschlussarbeit. Beratung/Coaching durch ProfessorInnen:
In ihren jeweiligen Spezialgebieten stehen einige ProfessorInnen für gezielte Beratung und Seminare in Ihrem Unternehmen zur Verfügung. Unsere ProfessorInnen finden Sie hier weiter zum Förderverein weiter zum Career Center
Studiengänge Falkultät Engineering Bachelor Textil- und Bekleidungstechnologie Material and Process Engineering Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen Falkultät Engineering/Science Master Textil- und Bekleidungsmanagement Maschinenbau: Rechnerunterstützende Produkterstellung Wirtschaftsingenieurwesen: Produktionsmanagement Textil- und Bekleidungstechnologie (TEX) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlage Textiltechnologie Arbeitsorganisation Management Industrielle Fertigungstechnologie Computergestützte Produktentwicklung Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungsmanagement (TBM) mit folgenden Schwerpunkten Qualitätsmanagement Global innovation- ond technology management innovative Textil- und Bekleidungssysteme Herstellung und Verarbeitung technischer Textilien Einführung und Projekt Industrie 4.0 3D-Visualisierung und -Simulation Marketing Personal- und Unternehmensführung Industrie- und Forschungsprojekt
Material and Process Engineering Bachelor of Engineering Profil Material and Process Engineering ist ein einzigartiger, interdisziplinärer und anwendungsorientierter Bachelorstudiengang mit den Vertiefungsrichtungen Technical Textiles und Advanced Materials. In den ersten beiden Semestern bekommen die Studierenden einen Überblick über Werkstoff- und Verfahrenstechnik und damit die Basis für ein fundiertes Ingenieurstudium, dann können sich für einen Schwerpunkt entscheiden. Studieninhalte Das Studium bereitet die Studierenden auf vielfältige Tätigkeiten in Schnittstellenbereichen vor. Mit den Vertiefungen Technical Textiles und Advanced Materials setzen die Studierenden individuelle Schwerpunkte. Das Motto lautet: Soviel Anwendungsbezug wie möglich, soviel Theorie wie nötig. Material and Process Engineering (MPE) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlagen Vertiefungsrichtung
Technical Textiles oder 
Advanced Material Betriebswirtschaftslehre und 
Soft Skills Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungstechnologie Bachelor of Engineering Profil Da die Textil- und Bekleidungstechnologie ein sehr praktisches Anwendungsfeld darstellt, legt der Studiengang Textil- und Bekleidungstechnologie großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Die meisten Veranstaltungen werden daher von umfangreichen Praktikums- und Labor-Übungen begleitet. Studieninhalte Im integrierten Praxissemester im 5.Semester können die Lehrinhalte mit weiteren praktischen Erfahrungen in Firmen im In- und Ausland verknüpft werden. Im 6.Semester gibt es dann als Herausforderung ein umfangreiches Industrieprojekt – mit einer echten Aufgabe eines Industriepartners, einem großen Projektteam und der Gelegenheit alles bis dahin gelernte aktiv umzusetzen. Textil- und Bekleidungsmanagement Master of Science Profil Neben einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens werden die für den effektiven Einsatz im Berufsleben wichtigen Schlüsselqualifikationen vermittelt. Diese Kompetenzen erhalten die Studierenden in eigenständigen Vorlesungen, sowie innerhalb der Fachvorlesungen (Referate, Projekte, ...). Die Stärkung der Integrationskompetenz spielt eine wichtige Rolle.
So profitieren Sie von uns Wir sind Ihr Ansprechpartner für Fragen, Ideen und Forschung. Mit den Abschlüssen Bachelor und Master bieten wir eine grundlegende und weiterführende wissenschaftliche Qualifikation und stellen Ihnen engagierte Nachwuchskräfte. Unsere Absolventen und Absolventinnen haben: • hohe Fachkompetenz • Wirtschaftswissenschaftliches Know-How • Handlungs- und Integrationskompetenz Wir freuen uns auf Ihr Feedback, um mit unseren Studienangeboten Ihre Anforderungen an Nachwuchskräfte zu erfüllen.
TBM Textil- und Bekleidungsmanagement
Unternehmen
Career Center Das Career Center stellt ein Bindeglied zwischen Studierenden und dem Arbeitsmarkt dar. Es bietet Workshops und Beratung an. Unter anderem betreut es das kostenfreie Stellenportal und steht als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung Unsere Ausstattung Für Forschung, Entwicklung und Lehre steht uns eine umfangreiche Ausstattung an Laboren zur Verfügung: • Textile Fertigungstechnologie • Alternative Fügetechnologie • Maschinenkonfektionstechnologie • Textilprüfung • Textilveredlung • CAD und automatisierter Zuschnitt • 3D-Druck und Smart Textiles Den Studierenden stehen die Labore auch außerhalb der Vorlesungen und für Abschlussarbeiten zur Verfügung.
Förderverein Seine Kernaufgabe sieht der Förderverein darin, die Hochschule aktiv, ideell sowie finanziell bei ihren Aufgaben in Forschung und Lehre zu unterstützen und den Austausch zwischen regionaler Wirtschaft und Hochschule zu stärken. Er freut sich auf neue Mitglieder...
Impressum Kontakt
Fakultät Engineering
Über die Hochschule Ausstattung der Hochschule Unterstützen Sie die Hochschule Studiengänge MPE TBM TEX Ihre Ansprechpartner
Über die Hochschule Wir sind eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Life Sciences. Individuelle Betreuung in kleinen Gruppen, moderne technische Ausstattung und enge Kontakte zur Wirtschaft zeichnen uns aus. An den zwei Standorten in Albstadt und Sigmaringen sind rund 3.500 Studierende eingeschrieben.
So unterstützen Sie die Hochschule
So können wir zusammenarbeiten
Unternehmen stehen eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten des Hochschulmarketings an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zur Verfügung: • Förderung eines Deutschlandstipendiums • Karrierebörse • Kostenloses Stellenportal der Hochschule • Aufnahme Ihrer Logowerbung im Stellenportal • Unternehmensexkursionen/Fachvorträge
Ihre Ansprechpartner
Ansprechpartner Hochschule Standort Albstadt Hochschule Albstadt-Sigmaringen Jakobstraße 6 72458 Albstadt-Ebingen Telefon: 07571 732 - 0 Telefax: 07571 732 - 9129 info@hs-albsig.de www.hs-albsig.de Ansprechpartner TEX/TBM Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Varma und Frau Deufel Sekretariat TEX und TBM Gebäude 205 (Haux), 1. OG, R. 105 Telefon: 07571 / 732-9213 Telefax: 07571 / 732-9229 E-Mail: varma@hs-albsig.de und deufel@hs-albsig.de
Netzwerke sind heutzutage einer der Erfolgsfaktoren für innovative Ideen – lassen Sie uns das Netzwerk zwischen Hochschulen und Industrie stärken und engagieren Sie sich in verschiedenen Bereichen: Praxissemester:
Studierende verbringen das 5. Semester im Unternehmen (Dauer 95 Präsenztage). Dort können sie an eigenständigen Projekten arbeiten oder im Tagesgeschäft wertvolle Erfahrungen sammeln. Projektpartner im Industrieprojekt: 
Studierende des 6. Semesters erarbeiten in einem Zeitraum von 4 Monaten individuelle Projektlösungen gemeinsam mit den Unternehmen. Die Aufgaben werden an Projektteams mit 4-6 Studierende aufgeteilt, die Ergebnisse werden in einer Zwischen- und Endpräsentation vorgestellt. Bachelor-/Masterthesis:
Am Ende des Studiums bearbeiten die Studierenden selbständig ein Thema in enger Absprache mit den Unternehmen. Über einen Zeitraum von 3 (Bachelorthesis) bzw. 6 Monaten (Masterthesis) schreiben die Studierenden an ihrer Abschlussarbeit. Beratung/Coaching durch ProfessorInnen:
In ihren jeweiligen Spezialgebieten stehen einige ProfessorInnen für gezielte Beratung und Seminare in Ihrem Unternehmen zur Verfügung. Unsere ProfessorInnen finden Sie hier weiter zum Förderverein weiter zum Career Center
Studiengänge Falkultät Engineering Bachelor Textil- und Bekleidungstechnologie Material and Process Engineering Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen Falkultät Engineering/Science Master Textil- und Bekleidungsmanagement Maschinenbau: Rechnerunterstützende Produkterstellung Wirtschaftsingenieurwesen: Produktionsmanagement Textil- und Bekleidungstechnologie (TEX) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlage Textiltechnologie Arbeitsorganisation Management Industrielle Fertigungstechnologie Computergestützte Produktentwicklung Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungsmanagement (TBM) mit folgenden Schwerpunkten Qualitätsmanagement Global innovation- ond technology management innovative Textil- und Bekleidungssysteme Herstellung und Verarbeitung technischer Textilien Einführung und Projekt Industrie 4.0 3D-Visualisierung und -Simulation Marketing Personal- und Unternehmensführung Industrie- und Forschungsprojekt
Material and Process Engineering Bachelor of Engineering Profil Material and Process Engineering ist ein einzigartiger, interdisziplinärer und anwendungsorientierter Bachelorstudiengang mit den Vertiefungsrichtungen Technical Textiles und Advanced Materials. In den ersten beiden Semestern bekommen die Studierenden einen Überblick über Werkstoff- und Verfahrenstechnik und damit die Basis für ein fundiertes Ingenieurstudium, dann können sich für einen Schwerpunkt entscheiden. Studieninhalte Das Studium bereitet die Studierenden auf vielfältige Tätigkeiten in Schnittstellenbereichen vor. Mit den Vertiefungen Technical Textiles und Advanced Materials setzen die Studierenden individuelle Schwerpunkte. Das Motto lautet: Soviel Anwendungsbezug wie möglich, soviel Theorie wie nötig. Material and Process Engineering (MPE) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlagen Vertiefungsrichtung
Technical Textiles oder 
Advanced Material Betriebswirtschaftslehre und 
Soft Skills Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungstechnologie Bachelor of Engineering Profil Da die Textil- und Bekleidungstechnologie ein sehr praktisches Anwendungsfeld darstellt, legt der Studiengang Textil- und Bekleidungstechnologie großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Die meisten Veranstaltungen werden daher von umfangreichen Praktikums- und Labor-Übungen begleitet. Studieninhalte Im integrierten Praxissemester im 5.Semester können die Lehrinhalte mit weiteren praktischen Erfahrungen in Firmen im In- und Ausland verknüpft werden. Im 6.Semester gibt es dann als Herausforderung ein umfangreiches Industrieprojekt – mit einer echten Aufgabe eines Industriepartners, einem großen Projektteam und der Gelegenheit alles bis dahin gelernte aktiv umzusetzen. Textil- und Bekleidungsmanagement Master of Science Profil Neben einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens werden die für den effektiven Einsatz im Berufsleben wichtigen Schlüsselqualifikationen vermittelt. Diese Kompetenzen erhalten die Studierenden in eigenständigen Vorlesungen, sowie innerhalb der Fachvorlesungen (Referate, Projekte, ...). Die Stärkung der Integrationskompetenz spielt eine wichtige Rolle.
So profitieren Sie von uns Wir sind Ihr Ansprechpartner für Fragen, Ideen und Forschung. Mit den Abschlüssen Bachelor und Master bieten wir eine grundlegende und weiterführende wissenschaftliche Qualifikation und stellen Ihnen engagierte Nachwuchskräfte. Unsere Absolventen und Absolventinnen haben: • hohe Fachkompetenz • Wirtschaftswissenschaftliches Know-How • Handlungs- und Integrationskompetenz Wir freuen uns auf Ihr Feedback, um mit unseren Studienangeboten Ihre Anforderungen an Nachwuchskräfte zu erfüllen.
TBM Textil- und Bekleidungsmanagement
Unternehmen
Career Center Das Career Center stellt ein Bindeglied zwischen Studierenden und dem Arbeitsmarkt dar. Es bietet Workshops und Beratung an. Unter anderem betreut es das kostenfreie Stellenportal und steht als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung Unsere Ausstattung Für Forschung, Entwicklung und Lehre steht uns eine umfangreiche Ausstattung an Laboren zur Verfügung: • Textile Fertigungstechnologie • Alternative Fügetechnologie • Maschinenkonfektionstechnologie • Textilprüfung • Textilveredlung • CAD und automatisierter Zuschnitt • 3D-Druck und Smart Textiles Den Studierenden stehen die Labore auch außerhalb der Vorlesungen und für Abschlussarbeiten zur Verfügung.
Förderverein Seine Kernaufgabe sieht der Förderverein darin, die Hochschule aktiv, ideell sowie finanziell bei ihren Aufgaben in Forschung und Lehre zu unterstützen und den Austausch zwischen regionaler Wirtschaft und Hochschule zu stärken. Er freut sich auf neue Mitglieder...
Impressum Kontakt
Fakultät Engineering
Über die Hochschule Ausstattung der Hochschule Unterstützen Sie die Hochschule Studiengänge MPE TBM TEX Ihre Ansprechpartner
So unterstützen Sie die Hochschule
Unternehmen stehen eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten des Hochschulmarketings an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen zur Verfügung: • Förderung eines Deutschlandstipendiums • Karrierebörse • Kostenloses Stellenportal der Hochschule • Aufnahme Ihrer Logowerbung im Stellenportal • Unternehmensexkursionen/Fachvorträge
Ihre Ansprechpartner
Ansprechpartner Hochschule Standort Albstadt Hochschule Albstadt-Sigmaringen Jakobstraße 6 72458 Albstadt-Ebingen Telefon: 07571 732 - 0 Telefax: 07571 732 - 9129 info@hs-albsig.de www.hs-albsig.de Ansprechpartner TEX/TBM Ihre Ansprechpartnerinnen Frau Varma und Frau Deufel Sekretariat TEX und TBM Gebäude 205 (Haux), 1. OG, R. 105 Telefon: 07571 / 732-9213 Telefax: 07571 / 732-9229 E-Mail: varma@hs-albsig.de und deufel@hs-albsig.de
Über die Hochschule Wir sind eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Life Sciences. Individuelle Betreuung in kleinen Gruppen, moderne technische Ausstattung und enge Kontakte zur Wirtschaft zeichnen uns aus. An den zwei Standorten in Albstadt und Sigmaringen sind rund 3.500 Studierende eingeschrieben. So können wir zusammenarbeiten Netzwerke sind heutzutage einer der Erfolgsfaktoren für innovative Ideen – lassen Sie uns das Netzwerk zwischen Hochschulen und Industrie stärken und engagieren Sie sich in verschiedenen Bereichen: Praxissemester:
Studierende verbringen das 5. Semester im Unternehmen (Dauer 95 Präsenztage). Dort können sie an eigenständigen Projekten arbeiten oder im Tagesgeschäft wertvolle Erfahrungen sammeln. Projektpartner im Industrieprojekt: 
Studierende des 6. Semesters erarbeiten in einem Zeitraum von 4 Monaten individuelle Projektlösungen gemeinsam mit den Unternehmen. Die Aufgaben werden an Projektteams mit 4-6 Studierende aufgeteilt, die Ergebnisse werden in einer Zwischen- und Endpräsentation vorgestellt. Bachelor-/Masterthesis:
Am Ende des Studiums bearbeiten die Studierenden selbständig ein Thema in enger Absprache mit den Unternehmen. Über einen Zeitraum von 3 (Bachelorthesis) bzw. 6 Monaten (Masterthesis) schreiben die Studierenden an ihrer Abschlussarbeit. Beratung/Coaching durch ProfessorInnen:
In ihren jeweiligen Spezialgebieten stehen einige ProfessorInnen für gezielte Beratung und Seminare in Ihrem Unternehmen zur Verfügung. Unsere ProfessorInnen finden Sie hier weiter zum Förderverein weiter zum Career Center
Studiengänge Falkultät Engineering Bachelor Textil- und Bekleidungstechnologie Material and Process Engineering Maschinenbau Wirtschaftsingenieurwesen Falkultät Engineering/Science Master Textil- und Bekleidungsmanagement Maschinenbau: Rechnerunterstützende Produkterstellung Wirtschaftsingenieurwesen: Produktionsmanagement Textil- und Bekleidungstechnologie (TEX) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlage Textiltechnologie Arbeitsorganisation Management Industrielle Fertigungstechnologie Computergestützte Produktentwicklung Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungsmanagement (TBM) mit folgenden Schwerpunkten Qualitätsmanagement Global innovation- ond technology management innovative Textil- und Bekleidungssysteme Herstellung und Verarbeitung technischer Textilien Einführung und Projekt Industrie 4.0 3D-Visualisierung und -Simulation Marketing Personal- und Unternehmensführung Industrie- und Forschungsprojekt
Material and Process Engineering Bachelor of Engineering Profil Material and Process Engineering ist ein einzigartiger, interdisziplinärer und anwendungsorientierter Bachelorstudiengang mit den Vertiefungsrichtungen Technical Textiles und Advanced Materials. In den ersten beiden Semestern bekommen die Studierenden einen Überblick über Werkstoff- und Verfahrenstechnik und damit die Basis für ein fundiertes Ingenieurstudium, dann können sich für einen Schwerpunkt entscheiden. Studieninhalte Das Studium bereitet die Studierenden auf vielfältige Tätigkeiten in Schnittstellenbereichen vor. Mit den Vertiefungen Technical Textiles und Advanced Materials setzen die Studierenden individuelle Schwerpunkte. Das Motto lautet: Soviel Anwendungsbezug wie möglich, soviel Theorie wie nötig. Material and Process Engineering (MPE) mit folgenden Schwerpunkten ingenieurwissenschaftliche und naturwissenschaftliche Grundlagen Vertiefungsrichtung
Technical Textiles oder 
Advanced Material Betriebswirtschaftslehre und 
Soft Skills Praxisphasen Industrie- und Forschungsprojekte Textil- und Bekleidungstechnologie Bachelor of Engineering Profil Da die Textil- und Bekleidungstechnologie ein sehr praktisches Anwendungsfeld darstellt, legt der Studiengang Textil- und Bekleidungstechnologie großen Wert auf einen hohen Praxisbezug. Die meisten Veranstaltungen werden daher von umfangreichen Praktikums- und Labor-Übungen begleitet. Studieninhalte Im integrierten Praxissemester im 5.Semester können die Lehrinhalte mit weiteren praktischen Erfahrungen in Firmen im In- und Ausland verknüpft werden. Im 6.Semester gibt es dann als Herausforderung ein umfangreiches Industrieprojekt – mit einer echten Aufgabe eines Industriepartners, einem großen Projektteam und der Gelegenheit alles bis dahin gelernte aktiv umzusetzen. Textil- und Bekleidungsmanagement Master of Science Profil Neben einer Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens werden die für den effektiven Einsatz im Berufsleben wichtigen Schlüsselqualifikationen vermittelt. Diese Kompetenzen erhalten die Studierenden in eigenständigen Vorlesungen, sowie innerhalb der Fachvorlesungen (Referate, Projekte, ...). Die Stärkung der Integrationskompetenz spielt eine wichtige Rolle.
So profitieren Sie von uns Wir sind Ihr Ansprechpartner für Fragen, Ideen und Forschung. Mit den Abschlüssen Bachelor und Master bieten wir eine grundlegende und weiterführende wissenschaftliche Qualifikation und stellen Ihnen engagierte Nachwuchskräfte. Unsere Absolventen und Absolventinnen haben: • hohe Fachkompetenz • Wirtschaftswissenschaftliches Know-How • Handlungs- und Integrationskompetenz Wir freuen uns auf Ihr Feedback, um mit unseren Studienangeboten Ihre Anforderungen an Nachwuchskräfte zu erfüllen.
TBM Textil- und Bekleidungsmanagement
Unternehmen
Career Center Das Career Center stellt ein Bindeglied zwischen Studierenden und dem Arbeitsmarkt dar. Es bietet Workshops und Beratung an. Unter anderem betreut es das kostenfreie Stellenportal und steht als Ihr Ansprechpartner zur Verfügung Unsere Ausstattung Für Forschung, Entwicklung und Lehre steht uns eine umfangreiche Ausstattung an Laboren zur Verfügung: • Textile Fertigungstechnologie • Alternative Fügetechnologie • Maschinenkonfektionstechnologie • Textilprüfung • Textilveredlung • CAD und automatisierter Zuschnitt • 3D-Druck und Smart Textiles Den Studierenden stehen die Labore auch außerhalb der Vorlesungen und für Abschlussarbeiten zur Verfügung.
Förderverein Seine Kernaufgabe sieht der Förderverein darin, die Hochschule aktiv, ideell sowie finanziell bei ihren Aufgaben in Forschung und Lehre zu unterstützen und den Austausch zwischen regionaler Wirtschaft und Hochschule zu stärken. Er freut sich auf neue Mitglieder...
Impressum Kontakt